Email Sicherheit - ein wichtiges Kriterium !
                 

Wir bieten allen Kunden standardmäßig
einen mehrstufigen Schutz vor
Viren/Trojanern/Phishing und SPAM

 

Unser Anti-SPAM-Gateway prüft den "Briefumschlag" einer eingehenden Email auf typische Anzeichen von Spammer, wie gefälschte Headerdaten, unzulängliche DNS-Informationen, nicht RFC-konformen Mailsservern, Blacklisteinträge und ähnliches.

Im Gegensatz zu vielen anderen Techniken, führt hier nicht jedes Kennzeichen sofort zur Blockade, wie beispielsweise ein einzelner Blacklisten-Eintrag. Das System verteilt positive und negative Punkte für bestimmte Parameter/Zustände, wodurch das Gesamtbild beurteilt wird. Je mehr ein Client die Unwahrheit sagt, versucht zu verschleiern oder ein komplett ungültiges DNS-Setup zeigt, desto höher steigen seine
Chancen abgelehnt zu werden. Das ist ein extrem effektiver Schutzmechanismus.

Emails werden also noch vor dem eigentlichen Empfang des Inhalts auf SMTP-Level untersucht und dürfen daher abgelehnt werden. Der Absender erhält im Ablehnungsfall eine Fehlermeldung zurück.

Jede ein- und ausgehende Email wird mit einem serverseitig installiertem Anti-Virenprogramm auf Viren geprüft. Als Scanner kommt das bekannte System "ClamAV" in einer Kombination mit "Amavis" zum Einsatz.  Das System arbeitet auf Basis von Viren-Signaturen, Auswertung der Emailheader und anderen inhaltlichen Prüfkriterien.

Erkannte Viren-Emails werden in ein Quarantäne-Verzeichnis verschoben und nicht zugestellt. Der Emfänger erhält eine Info-Email über den Virenfund, wobei Betreffzeile, Absender und der gefundene Virus angegeben werden. Er kann dann selbst über die Zustellung entscheiden.

pfeil Dieser Schutz ist bei allen Accounts inklusive