Hilfe - Joomla!

Basis-Einstellungen für AcyMailing

AcyMailing ist ein sehr beliebtes Newsletter-Tool und wird in Joomla! als Komponente installiert.

Hier zeigen wir die Basiseinstelungen dieser Komponente, damit Newsletter schneller und sicherer versendet werden können.

Bei Fragen zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen.

Absenderinformationen in AcyMailing einstellen:

Für den Newsletterversandt sollte immer ein eigenes Postfach eingerichtet werden.

In diesem Beispiel ist das: newsletter@meinedomain.de

Am einfachsten ist die Verwendung einer Adresse für alle Absenderinformationen. Der benutzte SMTP-Server (siehe unten) sollte auf jeden Fall für die benutzte Email-Domain zuständig sein. Sinnvoll ist zudem das Setzen eines SPF-Records in der DNS, welcher die Zuständigkeit zusätzlich definiert und den wir Ihnen gerne einstellen.

Mail-Einstellungen

Grundsätzlich immer über SMTP versenden, damit Bounces (Rückläufer fehlerhafter und unzustellbarer Adressen) empfangbar werden. Wenn die Absenderdomain über uns verwaltet wird, sollten Sie per SMTP über "localhost" auf Port 588 und ohne SSL und ohne Authentifizierung (lokal nicht notwendig) versenden. Den Port 588 stellen wir extra für Newsletter zur Verfügung, damit der Versandt ohne Spamprüfung schneller erfolgen kann.

Warteschlangen-Prozess Einstellungen

Der Versandt sollte immer nur in kleinen Blöcken mit mindest. 2 Minuten Wartezeit zwischen den Blöcken erfolgen. Die Vorinstellungen mit 40 Emails je Block sind sinnvoll.

Bei SMTP wird die Email unserem Mailserver übergeben. Dieser versucht 5 Stunden lang Emails zuzustellen, falls ein Zielmailserver gerade nicht erreichbar ist. Es reicht daher ein Zustellversuch, alles weitere macht unser Mailserver.

Schnelle Rückläufer aufgrund fehlerhafter Adressen oder ähnliches sollte zur sofortigen Abmeldung des Benutzers aus der Aboliste führen. Je mehr fehlerhafte Adresse weiterhin benutzt werden, umso eher blockieren die Empfängermailserver den Empfang.

Wenn möglich sollte die Sortierung der Aboliste so erfolgen, das möglichst an gemischte Zielmailserver gesendet wird. Wenn blockartig an dieselben Server gesendet wird (T-Online, GMail, GMX etc.) dann blockieren oder verzögern diese Mailserver sehr schnell.

Bei Fragen zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen.

© 2019 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tipps und Hilfen