SSL-Zertifikate

Verschlüsselte Datenübertragung

Schützen Sie den Datentransfer auf Ihrer Website durch verschlüsselte Übertragung. Hierzu ist die Installation eines SSL-Zertifikats erforderlich.

Die meisten Hosting-Pakete bei uns haben bereits SSL-Zertifikate inklusive. Hier können zusätzliche oder andere Zertifikate zugebucht werden,

SSL-Zertifikate der Certification Authority (CA) Sectigo (ehemals Comodo CA) und Let's Encrypt

Hinweis:
Die Browser akzeptieren keine Zertifikats-Gültigkeitsdauer mehr, länger als 13 Monate.
Sectigo bietet daher keine längeren Laufzeiten mehr an. Auch die Verlängerung bestehender Zertifikate kann nur noch um 1 Jahr verlängert werden.


Let's Encrypt Zertifikate - Domainvalidierung (DV)

Kontingent Hosting AG-Paket Server  
 1x Let's Encrypt 9.90 €/Jahr 9.90 €/Jahr 5.90 €/Jahr Bestellen
 5x Let's Encrypt 35.90 €/Jahr 34.50 €/Jahr 25.90 €/Jahr Bestellen
 10x Let's Encrypt 69.00 €/Jahr 59.00 €/Jahr 39.90 €/Jahr Bestellen
 25x Let's Encrypt 147.50 €/Jahr 122.50 €/Jahr 79.90 €/Jahr Bestellen

Die Preisklasse richtet sich nach dem Hostingprodukt, auf das aufgeschaltet werden soll:

    • Hosting: Kosten für normale Hostingpakete
    • AG-Pakete: Kosten für AG-Pakete
    • Server: Kosten für Server-Tarife

Hinweise für Let's Encrypt Zertifikate / Kontingente (mehrere Zertifikate):
Diese Zertifikate selbst sind kostenfrei beim Herausgeber verfügbar, aber wir berechnen eine kleine Kostenpauschale für die Verwaltung auf dem Server. Diese Zertifikate müssen in sehr kurzen Abständen durch den Server verlängert werden. Die Verwaltungs-Pauschale wird einmal pro Jahr mit Beginn der Erstinstallation oder Freischaltung eines Kontingents berechnet, unabhängig davon wie oft und wann genau ein Zertifikat verlängert wird oder wie lange es genutzt wird.

Wichtig:  Bei der Buchung eines Kontingents werden bereits vorhandene SSL-Einzel/Kontingente nicht verrechnet. Wenn das Ihr Wunsch sein sollte, dann dies bitte im Nachrichtenfeld bei der Bestellung mitteilen.

Kontingente können zugebucht werden (mehrere Kontingente) oder umgebucht werden. Bei einer Umbuchung wird immer sofort das neue Kontingent berechnet, unabhängig von den Laufzeiten der damit ersetzten alten Kontingente oder Einzelzertifikate. Ein Kontingent kann nicht auf mehrere Hostingpakete/Server verteilt werden.

Weitere Hinweise in unserer FAQ hier.  Anleitung für Reseller/Server-Kunden: hier.

Sectigo Zertifikate - Domainvalidierung (DV)

Produkt Laufzeit Kosten Setup
Renewal
Herausgeber  
 Login SSL
1 Jahre
29.90 15.00 €
10.00 €
Sectigo
Bestellen
 Login SSL Wildcard
1 Jahre
230.00 30.00 €
10.00 €
Sectigo
Bestellen

Sectigo Zertifikate - Organisationsvalidierung (OV)

Produkt Laufzeit Kosten Setup
Renewal
Herausgeber  
 Corporate SSL
1 Jahre
79,00 15.00 €
10.00 €
Sectigo
Bestellen
 Wildcard SSL
1 Jahre
379,00 30.00 €
10.00 €
Sectigo
Bestellen

Setup & Zusatzkosten

     
Erstinstallation siehe Liste  
Verlängerung/Update siehe Liste  
eigene IP (je Monat)
Hinweis: Seit Einsatz der SNI-Technik
ist keine eigene IP mehr notwendig
2.50 €  
zusätzliche VHOST-Einrichtung
bei Wildcard-Zert. (je Web)
5.00 €  

Entscheidungshilfen

Die Datenübertragung der Website soll verschlüsselt erfolgen

Dies ist immer dann sinnvoll, wenn Daten über Formulare eingegeben und zum Server übertragen werden, wie z.B. Logindaten oder Kontaktformulare. Die Browserhersteller und Suchmaschinen wie Google streben an, dass sämtliche Webseiten zukünftig verschlüsselt übertragen werden sollen, so dass die Buchung mindestens eines domainvalidierten Zertifikates empfohlen wird.

Domainvalidierung (Klasse-1 Zertifikate)

Der Zertifikatsinhaber wird nur über eine EMail-Bestätigung, eine Validierungsdatei im Web oder einen DNS-Eintrag überprüft. Im Normalfall der Kunde hier nicht aktiv werden, weil wir diese Validierung durchführen. Bei Lets-Encrypt Zertifikaten übernimmt unser LE-Client die Validierung automatisch

Der Eigentümer einer Domain soll bestätigt werden

Dies erhöht die Vertrauenswürdigkeit einer Homepage und kann insbesondere bei Shops sinnvoll sein. Natürlich wird der Datenverkehr, genauso wie bei den Klasse-1 Zertifikaten, verschlüsselt.

Organisationsvalidierung (Klasse-3 Zertifikate)

Bei der Ausstellung von Zertifikaten mit Identitätsüberprüfung wurde eine zwingende zusätzliche Validierung des Bestellers eingeführt. Die komplette Validierung besteht nun aus den folgenden Schritten:

1) Anlegen des Auftrages inkl. der Validierungsdaten
2) Validierung der angegebenen Telefonnummer durch den Support
3) telefonische Validierung des Bestellers und Mitteilung einer PIN
4) Versand einer eMail an die angegebene Validierungs-eMailadresse
5) Eingabe der telefonisch mitgeteilten PIN und Bestätigung des Auftrages
6) Versand einer eMail an die Bestätigungsadresse, welche einen weiteren Code beinhaltet und über die in der eMail genannten URL bestätigt werden muß.

Erst wenn die Punkte 1-6 erfolgreich abgeschlossen worden sind wird das Zertifikat von der Zertifizierungsstelle ausgestellt.

Bei natürlichen Personen ist vorab zwingend eine Face-To-Face-Verfication erforderlich. Das unterzeichnete Dokument muss vor der Bestellung per E-Mail oder Fax übermittelt worden sein.

Auf diese Überprüfungen wird hier genauer eingegangen.

Im Browser können die Zertifikatsdaten (Schloss-Symbol in Adresszeile / browserabhängig) eingesehen werden. Weiterhin bieten diese Zertifikate die Einbindung eines Tust-Logos auf der Homepage an.

Zertifikate auch für beliebige Subdomains

Im Standardfall wird ein Zertifikat für eine einzelne Domain ausgestellt, womit bei Sectigo- und den Lets-Encrypt-Zertifikaten die Domain mit und ohne "www" abgedeckt ist. Sollen weitere Subdomains (*.domain.tld) derselben Domain mit SSL betrieben werden, dann kann dies über Wildcard-Zertifikate realisiert werden.

Wildcard-Zertifikate

Wildcard-Zertifikate decken sämtliche Subdomains einer Domain ab: *.domain.de

Es gilt zu beachten, dass die Zertifikate dennoch für jede einzelne Subdomain auf dem Webserver installiert werden müssen. Hierbei fallen Installationskosten an (siehe oben).

Hinweis: Von den LoginSSL-Wildcard-Zertifikaten raten wir aus Kostengründen ab. Da ist es fast immer sinnvoller und wesentlich günstiger, ein Lets-Encrypt-Kontingent zu buchen. Beide Typen sind ja domainvalidiert und als gleichwertig einzustufen.

© 2021 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tools

Tipps und Hilfen