FAQ - SSD-CloudServer

Was sind CloudServer und für wen sind sie geeignet?

Die SSD-CloudServer sind das richtige Produkt für Reseller und Agenturen, die selbst eigene Hostingkunden verwalten wollen. Sie eignen sich genauso für Endkunden mit eigenen Projekten, die einen erhöhten Performance- und Sicherheitsbedarf haben.

Die genutzte Technik basiert auf einem Verbund leistungsfähiger Hostsysteme und SSD_Storagesysteme, die eine sogenannte "Cloud" bilden. Aus diesem Hardwarepool können virtuelle Server unterschiedlicher Leistungsstufen generiert werden.

Die Bereitstellung der Images, Image-Backups, Verwaltungsfunktionen, Kernels usw. erfolgt über die Cloud-Storages. Aktive CloudServer nutzen nach Aktivierung dann im laufenden Betrieb einen eigenen lokalen Raid-Spiegel oder ein Ceph-Storage (Netzwerkspeicher, verteilt auf 3 Hostsysteme). Somit verfügen die virtuellen Server über sehr leistungsstarke und schnelle Festplattensysteme, basierend auf Hochleistungs-NVME-SSD der Datacenter-Klasse, was insbesondere für datenbankintensive CMS- und Shop-Scripte wie Joomla!, WordPress, Typo3 usw. eine sehr gute Performance bereitstellt.

Managed Service

Alle CloudServer werden von uns gemanaged. Es sind wie in Hostingpaketen keinerlei Server-/Linux-/Administrator-Kenntnisse erforderlich. Als Verwaltungsoberfläche kommt unser Control-Center zum Einsatz..

 

Unsere CloudServer eignen sich insbesondere für:
  • Reseller und Agenturen, wenn die normalen Reseller-AG-Pakete nicht mehr ausreichen.
  • Reseller und Agenturen, bei denen die Limits der AG-Pakete keine sinnvolle Mischkalkulation zulassen.
  • Wenn ein Kunde die Server-Performance nicht mit Nachbarkunden teilen möchte.
  • Wenn Kunden einen erhöhten Sicherheitsbedarf haben und alleine auf einem Server gehostet werden wollen.
  • Wenn besondere Einstellungen erforderlich sind, die wir auf den Standard-Hostingpaketen nicht realisieren.

© 2019 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tipps und Hilfen