FAQ - SOGo Groupware

Outlook 365 mit der SOGo Groupware einrichten

In dieser Anleitung benutzen wir als Beispiel das Postfach info@fc-test.de
Die Anbindung erfolgt über IMAP, SMTP und DAV-Protokolle mit zusätzlichem Plugin.

Voraussetzungen für die hier gezeigte Konfiguration sind:

  • Die Mailbox (die E-Mailadresse) ist auf dem Groupwareserver eingerichtet.
  • Die DNS-Einstellungen sind im Internet vollständig verbreitet.
    Beachten Sie das dies bei einer neu auf dem Groupwareserver eingerichteten Domain einige Stunden (bis zu 24 h) dauern kann.

E-Mail-Konto (IMAP) einrichten

Falls es noch kein E-Mail-Konto im Outlook gibt startet automatisch der Einrichtungsassistent:

 

IMAP auswählen:

 

Name des Posteingangs- und Ausgangsserver eingeben:
Hier mail.fc-mailsrv.de (Daten werden bei der Freischaltung mitgeteilt).

Richtige Portangaben und Verschlüsselungsmethode einstellen.

 

Passwort eintragen:

 

Vorgang abschließen:

 

Danach ist das Postfach in der Navigationsleiste sichtbar:

 

Wenn es bereits E-Mail-Konten im Outlook 365 gibt, dann wird der EInrichtungsassistent neue Konto so aufgerufen:

 

Serverseitiges SOGo-Adressbuch, Kalender und Aufgaben syncronisieren

Die genannten Daten werden auf dem Groupware-Server mit der SOgo-Groupware App gespeichert. Outlook 365 kann mit Hilfe eines kostenfreien Plugins Outlook CalDAV Synchronizer damit verbunden werden, so das Outlook und die SOgo-App dieselben Inhalte anzeigen und sich automatisch gegenseitig syncronisieren.

Download des Plugins: Download Outlook CalDAV Synchronizer

Das ZIP-Archiv entpacken. Es enthält zwei Dateien. Die Installation wird mit der setup.exe gestartet:

 

Beim nächsten Start von Outlook 365 steht ein neuer Menüpunkt zur Verfügung:

 

Bevor das Plugin weiter eingestellt wird, holen wir uns die Verbindungsdaten aus der SOgo-Groupware App.

Er wird benötigt:

  • CardDAV-URL  (Adressbuch)
    https://mail.fc-mailsrv.de/SOGo/dav/info@fc-test.de/Contacts/personal/
  • CalDAV-URL  (Kalender und Aufgaben)
    https://mail.fc-mailsrv.de/SOGo/dav/info@fc-test.de/Calendar/personal/

Dies hier sind Beispiele. Die korrekten URLs werden in der SOGo-Groupware App für jeden einzelnen Benutzer/E-Mailadresse folgendermaßen abgefragt:

Adressbuch:

 

Kalender und Aufgaben:

 

Nun im Outlook 365 das Plugin aufrufen:

Dort die Syncronisationsprofile aufrufen:

 

Ein Profil hinzufügen:

 

Sogo auswählen:

 

Name einstellen:

 

Einen neuen Ordner in der Outlook-Navigationsleiste erzeugen:

 

Nun die oben ermittelte CardDAV-URL eintragen und die Zugangsdaten eingeben (E-Mailadresse/E-Mailpasswort).
Das Syncronisations-Intervall nicht zu klein einstellen. 30 min reichen vollkommen aus.

 

Zurück im Outlook 365 ist nun das SOGo-Adressbuch in der Navigationsleiste sichtbar:

 

Auf die gleiche Weise werden nun zwei weitere Profile für Kalender und Aufgaben eingerichtet. Hierbei wird jeweils die oben genannte CalDAV-URL verwendet. Es ist darauf zu achten das der Outlook-Ordner dann vom Typ "Kalender" und "Aufgaben" einzustellen ist.

Wenn alle Profile eingerichtet sind:

 

 

© 2020 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tools

Tipps und Hilfen