FAQ - Domains

Erläuterungen zu den Domain-Handles

Domain-Handles sind Datensätze, die bei der Registrierungsbehörde bei Domains hinterlegt werden. Die Datensätze beinhalten beispielsweise Angaben zum Domaineigentümer und zuständigen rechtlichen und technischen Verwaltern.

Die Auswirkung der DSGVO auf WHOIS-Daten sind unten auf dieser Seite angegeben. Zukünftig wird es im Bereich der Domainhandles starke Änderungen geben. Die technischen Umsetzungen bei den Registrierungsbehörden und Registraren sind im Gange. Aktuell werden aber noch die hier darstellten Daten erfasst.

Owner-C

Der Domaininhaber (Owner-C) ist der Vertragspartner der Registrierungsstelle und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Der Eigentümer kann eine natürliche Person sein (z.B. Privatperson oder Einzelunternehmer), aber auch ein Verein oder eine Firmenbezeichnung (GmbH, AG usw.)

Admin-C

Der administrative Ansprechpartner (Admin-C) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber der Registrierungsstelle auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden. Als Admin-C muss eine existierende natürliche Person eingetragen werden. Ein Firmenname ist im Gegensatz zum Owner-C hier nicht möglich.

Im Normalfall ist bei einer natürlichen Person der Owner-C  und Admin-C identisch. Wenn der Owner-C eine Firma/Verein/Gesellschaft ist, sollte der Admin-C ein zeichnungsberechtiger Geschäftsführer, Vorstand oder Gesellschafter sein.

Der Admin-C hat nichts mit "technischer Verwaltung" zu tun (Webmaster/Designer, Provider/Hoster, Technikpartner etc.).

Update 01.10.2019: Für de-Domains gibt es dieses Handle nicht mehr (siehe unten).

Tech-C und Zone-C

Der Tech-C ist der technisch Verantwortliche und der Zone-C der Verantwortliche für die Nameserver. Das sind in beiden Fällen wir als Provider, außer ein Kunde agiert als Domainreseller. Dann trägt sich der Reseller selbst dort ein. Weder der Tech-C noch der Zone-C haben Handlungsvollmacht, wenn es um den Umzug, die Löschung oder ähnlichen Vorgängen bei Domain(s) geht.

Update 01.10.2019: Für de-Domains gibt es dieses Handle nicht mehr (siehe unten).

 

Auswirkung der DSGVO auf Handles und WHOIS-Daten

Als eine weitere Auswirkung der im Rahmen der DSGVO geplanten Änderungen werden aktuell noch auf verschiedenen Ebenen die erforderlichen Änderungen am WHOIS- bzw. Registrierungssystem diskutiert. Hier beziehen unterschiedliche Registries durchaus abweichende Positionen zur zentralen Frage, welche Daten zur Registrierung und Verwaltung von Domainnamen unter der Vorgabe der Datensparsamkeit tatsächlich notwendig sind und öffentlich (über WHOIS-Server) zugänglich gemacht werden sollen.

Die deutsche Vergabestelle DENIC hat hierzu am 1. März 2019 die Mitglieder über die im Rahmen der DSGVO geplanten wesentlichen Änderungen am Registrierungssystem informiert und seit dem 01.10.2019 umgesetzt:

  • Die bisherigen Kontakte Admin-C, Tech-C und Zone-C entfallen vollständig
  • Dafür werden zwei neue domainbezogene Rollen-Kontakte eingeführt
    • GeneralRequestEmail (genau eine E-Mail-Adresse)     
    • AbuseContactEmail (genau eine E-Mail-Adresse)
  • Beim Domaininhaber wird E-Mail zum Pflichtfeld

Änderungen am Web-WHOIS:

  • Der Domaininhaber wird nicht mehr ausgegeben!
    Für den Fall, dass ein Domaininhaber seine hinterlegten Daten prüfen möchte, kann er seine Postleitzahl oder E-Mail-Adresse eingeben. Diese muss zwingend mit der als Holder hinterlegten Postleitzahl / E-Mail-Adresse übereinstimmen.
    Der Domaininhaber erhält einen One-Time-Link zu seinen Daten an die in seinem Holder-Handle hinterlegte E-Mail-Adresse zugesandt.
  • Admin-C / Tech-C / Zone-C werden nicht mehr ausgegeben. Die Einträge existieren seit dem 01.10.2019 nicht mehr.
  • GeneralRequestEmail wird ausgegeben.
  • AbuseContactEmail wird ausgegeben.

Die österreichische Registrierungsstelle nic.at wird hier ähnlich verfahren, während die .EU-Registry EURid an der Nennung der E-Mail Adresse des Domaininhabers festhalten möchte.

© 2019 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tools

Tipps und Hilfen