FAQ
Joomla!-Hilfe
WordPress-Hilfe
Typo3-Hilfe
Versions-Übersicht
Versionshinweise 3.8.x
Versionshinweise 3.7.x
Versionshinweise 2.5.x
Migration 2.5->3.6.x
Joomla! absichern
Website gehackt
Joomla!-Tools
Ausgezeichnet.org
Youtube  Google+  Facebook  XING  
Unternehmen | Kontakt

Joomla! - Allgemeine Tips & Anleitungen

Migration Joomla 1.7.x -> 2.5.x

eckeBackup durchführen

Sichern Sie zunächst alle Dateien und die Datenbank des Joomla!
Das Joomla sollte in der aktuellen 1.7er-Version vorliegen. Ggf. vorher ein CORE-Update durchführen.

Bei uns:
Im Control-Center unter "Tools" finden Sie eine Backup- und Restorefunktion, womit Sie auf Mausklick ein Backup einer Domain und Datenbanken durchführen können.

eckeInkompatible Erweiterungen de-installieren

Mit Version 2.5.x inkompatible Erweiterungen deinstallieren.
In den meisten von uns bereitgestellten Themenpaketen ist das z.B. das Plugin ECC+
Wenn nicht im Vorfeld ermittelt werden kann, welche Erweiterung inkompatibel ist, meldet dies das Joomla nach der Migration. Somit kann man das Backup zurückspielen, die Erweiterungen entfernen und erneut migrieren...

eckeDownload der Update-Archive

Alle Joomla-Downloads finden Sie bei uns pfeil hier
Wichtig: Nach der Migration auf J2.5.0 noch auf die aktuelle 2.5er-Version upzudaten.

eckeInstallation Update-Paket 1.7.x -> 2.5.x

Im Joomla-Backend: "Erweiterungen -> Installieren"
Mit "Durchsuchen" das vorab heruntergeladene Paket auswählen und mit "Hochladen & Installieren" installieren.

migration

Je nach Upload-Bandbreite der Internetverbindung kann dies eine Weile dauern.
Sollte dieser Weg aus Gründen der Scriptlaufzeiten scheitern, müssen Sie den Inhalt des Pakets entpacken und in ein neues Verzeichnis (hier im Beispiel "update") im /tmp-Ordner des Joomla hochladen.
Der Pfad zu diesem Verzeichnis muss absolut eingetragen werden. Danach kann "Installieren" angeklickt werden.
Sie finden die absolute Pfadangabe zum /tmp-Verzeichnis auch in der Datei "configuration.php" des Joomla.

migration

Nach der Installation gibt es meistens erst einmal einige Fehlermeldungen:

Joomla

Klicken Sie darüber auf diesen Menüpunkt. Weil noch keine deutsche Sprache vorhanden ist, wird nur eine Systemvariable angezeigt:

joomla

danach hier klicken:

joomla

Jetzt wurde die Struktur der Datenbank korrigiert.
 
achtung Achtung:
Löschen Sie jetzt auf jeden Fall den Browsercache, weil ansonsten veraltete JavaScripte der vorherigen Version wirken.
 

eckeInstallation der Sprachpakete

Im Joomla-Backend: "Erweiterungen -> Installieren"
Mit "Durchsuchen" die beiden vorab heruntergeladenen Sprachpakete auswählen und mit "Hochladen & Installieren" installieren. Hierbei sollte es keinerlei Probleme geben und danach das Backend vollständig in Deutsch zur Verfügung stehen.

eckeJoomla um fehlende Pakete vervollständigen

Im Joomla-Backend klicken: "Erweiterungen -> Überprüfen":

joomla

zuerst auf "Cache leeren" klicken, dann auf "Überprüfen":

joomla

Es wird nun eine Liste von Erweiterungen angezeigt.
Hier alles auswählen:

Joomla

und dann auf "Installieren" klicken:

joomla

eckeLetzte Korrekturen

Features "Bilder" und "Links" im Beitragslayout ergänzen

Klick auf "Inhalt -> Beiträge":

joomla

Klick auf "Optionen":

Joomla

aktivieren der Funktionen:

joomla

speichern:

Joomla

Wir empfehlen folgende Sicherheits-Empfehlungen zu beachten: klick

 

Damit ist die Migration abgeschlossen.

Viel Erfolg!

 

News

Hosting made in Germany News-Archiv
 
Demo-Account

Testen Sie unsere Technik kostenfrei und
unverbindlich
für 30 Tage

Demo bestellen

 
Joomla!-Themen-Pakete

Alle Themenpakete
auch im 1-CLICK-Installer
verfügbar!

Themenpakete

 
green-it
 
LetsEncrypt SSL-Zertifikate