FAQ - Hosting-Pakete

Backup- und Restorefunktion im Control-Center

Mit der Backup-Funktion im Control-Center lassen sich auf einfache Weise Backups und Rücksicherungen durchführen.

 

Folgende Daten können gesichert und rückgesichert werden:

  • "Mount Point"-Verzeichnisse
    Das sind die htdocs-Verzeichnisse von Domains oder Subdomains. Dort liegen die jeweiligen Dateien einer Homepage.
    Einschränkung 1:
    Dateien/Verzeichnisse außerhalb der htdocs-Verzeichnisse sind über diese Funktion nicht sicherbar.
    Einschränkung 2:
    Bei speziellen Installationen, bei denen das htdocs-Verzeichnis als Symlink realisiert wurde, ist dieses Backupverfahren nicht möglich. Einige Beispiele solcher Installationen sind hier betrieben.
  • Datenbanken

 

Sichtbarkeit:
Bereits vorhandene Backups der oben genannten Datenbereiche werden nur angezeigt, wenn der Mount-Point oder die Datenbank noch existieren. Werden diese gelöscht, sind auch die Backups im Control-Center rot markiert und sollten gelöscht werden, um Speicherplatz zu sparen.

 

Speicherort:

Alle Backups werden im Ordner "/backups" auf der obersten Ebene im Webspace gesichert. Diese Backups lassen sich bequem per FTP oder direkt im Backup-Dialog über das Control-Center downloaden.

 

Anzahl Backups:

Je Hostingpaket sind unterschiedlich viele Backups parallel möglich, so das verschiedene Versionsstände einer Homepage gesichert werden können. Jedes Backup läßt sich einzeln auswählen und wieder rücksichern.

Zusätzliche Backups lassen sich hier dazubuchen.

 

Automatische Bereinigung:

Alte Backups werden automatisch vom Server entfernt. Die Vorhaltezeit beträgt normalerweise 12 Monate. 30 Tage vor einer autom. Löschung erfolgt eine Warn-Email an die im Control-Center hinterlegte Emailadresse.

 

Backup durchführen

In diesem Beispiel sichern wir zwei Mointpoints (die Hauptdomain und eine Subdomain "shop"), sowie zwei Datenbanken.

Nach Klick auf "Ausführen" wird der Backup-Vorgang angestossen. Je nach Umfang der Datenmengen kann dies ein wenig dauern. Lassen Sie das Browserfenster einfach offen. Es aktualisiert sich automatisch und zeigt Ihnen an, wenn die Sicherung abgeschlossen ist.

Hinweis:
Sollte die Datensicherung nicht auswähbar sein, ist das maximale Backup-Kontingent erreicht. Dann muss zunächst ein vorhandenes Backup gelöscht werden. Die Backupfunktion überschreibt Backups nicht automatisch.

 

Backup wiederherstellen

Die Rücksicherung eines Backups erfolgt analog zum Backup.

Wichtig:

Die Rücksicherung löscht vorab alle Dateien des ausgewählten Mount Points und ebenso alle Datenbankinhalte der ausgewählen Datenbank. Es muss also nichts vorab selbst geleert/gelöscht werden.

 

Download von Backups

Über den Download-Button kann jederzeit ein Backup vom Server heruntergeladen werden.

© 2019 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tipps und Hilfen