FAQ - Hosting-Pakete

Serverwechsel

Ein Serverwechsel kann aus Gründen der Ressourcen-Optimierung erforderlich sein oder wenn z.B. bestimmte Softwareversionen erforderlich sind, die auf dem alten Server nicht verfügbar sind oder anderen Gründen (z.B. wenn eine Paketumbuchung aufgrund der Hardwareanforderung nicht mehr auf dem aktuellen Server möglich ist).

Sie können wählen zwischen zwei Verfahren:

Ablauf:

  • Wir legen einen neuen identischen Account auf dem neuen Server an.
  • Der Kunde kopiert seine Daten selbst um und legt Emailadressen, Datenbanken, FTP-Accounts usw. selbst an.
  • Nach 5 Tagen ändern wir die IP der betroffenen von uns verwalteter Domains. Der Kunde kann uns früher auffordern dies zu tun.
  • Löschung des alten Accounts ca. 1 bis 2 Tage nach der IP-Umstellung.

Ablauf:

  • Wir legen einen neuen identischen Account auf dem neuen Server an.
  • Wir kopieren sämtliche Kunden-Daten des Accounts um (Dateien, Datenbanken, E-Mails, Control-Center-Einstellungen). Lediglich Datenbanken/User bekommen ein neues Prefix. Die daraus resultierende Konfigurationsanpassung uns bekannter Scripte übernehmen wir.
    Achtung: Daten in unserem Webmailer (z.B Adressbücher) werden nicht transferiert.
  • Die Änderung der IP von uns verwalteten Domains werden unmittelbar nach Abschluss des Datenumzuges geändert.
  • Löschung des alten Accounts ca. 1 bis 2 Tage nach der IP-Umstellung.

Diese Variante wird auch kostenfrei durchgeführt, wenn der Serverwechsel aus Gründen von Script-Inkompatibilitäten erforderlich ist und ein neuer Server die Kompatibilität sicherstellen kann. Abschnitt unten "Hinweise bei einem Wechsel mit Betriebssystem-Update" ist zu beachten.

Bestellung eines Serverwechsels hier.
Teilen Sie im Bestellformular mit, welche Variante Sie wählen wollen.

 

Hinweise zum Serverwechsel durch uns

  • NACH dem Serverumzug/Wechsel müssen die neuen Servernamen in den Email- und/oder FTP-Programmen eingestellt werden.
  • Sofern eine EMail-Archivierung gebucht wurde, müssen die Archivprofile angepasst werden.
  • Daten innerhalb des Verzeichnisses /backups werden NICHT übertragen.
    Dort liegen die Backups, die über das Control-Center gemacht wurden und ggf. auch selbst erzeugte Daten. Diese müssen vom alten Server rechtzeitig herunter geladen werden, sofern diese noch benötigt werden. Die Control-Center-Backups können über das Control-Center auf dem neuen Server jedoch nicht mehr für Rücksicherungen benutzt werden.
  • Script-Einstellungen:
    Die Prefixe der Datenbank- und Datenbank-Usernamen ändern sich. Bei zu langen Namen werden diese aus Kompatibilitätsgründen gekürzt. Unser Umzugsverfahren passt diese Veränderung bei den allermeisten Scripten automatisch in den Konfigurationsdateien an (z.B. Joomla, WordPress u.a.). Wo das nicht möglich ist, muss der zuständige Webmaster dies nach dem Umzug selbst anpassen. Gerne helfen wir Ihnen dabei, wenn Sie damit Probleme haben.
    Wenn die Datenbankkonfiguration in einer dieser Dateinamen definiert ist, erfolgt die Anpassung automatisch:
    config.php
    configure.php
    configuration.php
    config.xml
    wp-config.php
    settings.php
    LocalConfiguration.php
    localconfig.php
    parameters.yml
    parameters.php
  • Adressdaten aus dem alten Webmailer können nicht übertragen werden.
    Wer den Webmailer als dauerhaftes Emailprogramm benutzt und dort Adressdaten abgespeichert hat, muss diese exportieren und dann nach dem Umzug wieder importieren. Dazu gibt es im Webmailer im Adressbuch eine Export/Import-Funktion.
  • Falls auf dem neuen Server ein aktuelles Betriebssystem zur Verfügung steht, wird sich die Standard-PHP-Version und die Datenbankserver-Version ändern. Alle Webs die vorher auf dem jeweiligen Standard-PHP eines Servers eingestellt waren, sind automatisch auf eine neue Standardversion umgestellt.
    WICHTIG:
    Wenn ein Script mit einer PHP-Version inkompatibel ist, können Sie im Control-Center die Versionen einstellen.

 

© 2021 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tools

Tipps und Hilfen