FAQ
Joomla!-Hilfe
WordPress-Hilfe
Typo3-Hilfe
Kontakt
Partner
Tools bei fc-hosting
Tools Empfehlungen
 
 
 
 
Ausgezeichnet.org
Youtube  Google+  Facebook  XING  
+49-(0)5032-933-068-0    00botfalle@fc-hosting.de
Unternehmen | Kontakt

Hilfe/FAQ - SSL-Zertifikate

 

Installation eines Let's Encrypt Zertifikats beim Endkunden

 

Anleitung für Reseller und Serverkunden

Let's Encrypt SSL-Zertifikate können wie andere Hostingpaket-Parameter in den Endkunden-Accounts und in den Hostingvorlagen definiert werden. Dies erfolgt analog zu allen anderen Parametern wie Anzahl Emailadressen, Datenbanken usw. Der Reseller- oder Serverkunde hat dafür ein SSL-Kontingent gebucht, woraus er Zertifikate den Endkunden zuordnen kann.

In der Übersicht seines AG-Accounts oder Servers kann das Kontingent eingesehen werden:

In diesem Beispiel besteht das LE-SSL-Kontingent aus 6 möglichen Zertifikaten.
3 Zertifikate sind installiert und 5 sind Kunden-Accounts zugeordnet, aber noch nicht installiert.
Der Reseller kann also noch ein weiteres Zertifikat einem Kunden zuordnen.

 

Vorgehensweise zum Zuordnen eines LE-SSL-Zertifikats zu einem Endkunden, in dessen Account noch keine LE-SSL-Zertifikate freigeschaltet sind:

1) Prüfung des Zustandes des Endkunden-Accounts:

2) Einstellung des Accounts:

In dem Account gibt es keine Freigabe für LE-SSL-Zertifikate, so das "Bearbeiten" geklickt wird:

Es wird ein mögliches Zertifikat freigegeben:

3) In den Benutzeraccount wechseln und Zertifikat installieren:

Bei der gewünschten Domain oder Subdomain nun die Installation einleiten:

 

Es erfolgt eine Prüfung und wenn diese Erfolg hat, kann die Installation starten.
Die Limits des Endkundenaccounts werden jetzt noch mal angezeigt. Erkennbar das ein Zertifikat in diesem Account installiert werden kann. Klick auf "Erzeugen" führt die gesamte Installation automatisch ohne weitere Zwischenschritte durch: (CSR- und Key-Erstellung, Zertifikat beantragen und Zertifikatsdateien vom Herausgeber empfangen, Einrichtung des SSL-VHosts).

Weil dies ein komplexer Vorgang ist kann serverweit nur alle 5 Minuten ein Zertifikat erstellt werden. Eine eventuelle Wartezeit wird bei der Prüfung angezeigt. Weiter gibt es ein wöchentliches Limit, welches aber nur für den einzelnen Endkundenaccount gilt.

Nach der Installation des Zertifikats wird das SSL-Symbol in der Domainübersicht dargestellt und dort kann das Zertifikat auch wieder gelöscht werden:

 

In der Übersicht seines AG-Accounts oder Servers wurde nun der Zähler der installierten Zertifikate um eins erhöht (vorher siehe oben: 3 / 4 von 6). Nun sind also 4 LE-SSL-Zertifikate installiert.

Die Angabe "Wiederverkäufer" bedeuted, das die LE-SSL-Funktionen nur für den Reseller oder Serverkunden sichtbar sind, wenn er sich in den Endkundenaccount umloggt. Wenn sich der Endkunde selbst direkt in seinen Account einloggt sind die Funktionen nicht sichtbar. Die Verwaltung für Endkunden ist auch möglich, aber dieses wird erst zu einem späteren Zeitpunkt freigegeben.

 

Übersicht, Buchung und Kosten der SSL-Zertifikate

 

 

News

Hosting made in Germany News-Archiv
 
Video-Anleitungen

Unser YouTube Kanal
YouTube Kanal

 
Top Beiträge
 
Joomla!-Themen-Pakete

Alle Themenpakete
auch im 1-CLICK-Installer
verfügbar!

Themenpakete

 
green-it
 
LetsEncrypt SSL-Zertifikate