FAQ - SSD-CloudServer

SSH-Zugang für CloudServer

Mittels SSH (Secure Shell) kann eine verschlüsselte Verbindung zur Kommandozeile (Shell) auf dem Webserver hergestellt werden. Für die Nutzung ist ein SSH-Clientprogramm auf dem PC des Kunden erforderlich. Eines der bekanntesten Programme ist das frei verfügbare "putty" (für Windows). Ein SSH Zugang ist ein Feature für Profis. Er wird beispielsweise für die Installation und Wartung von Scripten über den "Composer" verwendet.

Ein SSH-Zugang ist für Server-Tarife ist möglich. Die detaillierte Nutzung ist hier erläutert.

Freigabe der Funktion durch uns:
Bevor SSH genutzt werden kann, muss diese Funktion durch uns freigegeben werden. Die Freigabe erfolgt jeweils für einen Benutzeraccount, hängt vom gebuchten Account des Kunden ab und muss nur einmalig eingeholt werden. Die Freigabe ist auch bei Endkunden von Resellern notwendig.

IP-Freischaltung durch Endkunden:
Nach der Freigabe kann sich der Endkunde mit Zugriff auf das Control-Center jederzeit selbst eine SSH-Freischaltung für seine eigene augenblickliche IP aktivieren. Die IP-Freischaltung ist dabei aus Sicherheitsgründen auf IPv4-Bereiche aus der EU begrenzt, wobei VPN-Verbindungen, Tor-Nodes, Proxies u.a. nicht freischaltbar sind.

 

© 2019 fc-hosting.de | +49-(0)5032-933-068-0 | info@fc-hosting.de

Quick-Links

Formulare

Tipps und Hilfen